Aktuelles aus der Landesakademie

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit:

Über 250 Instrumente, vom Drumstick bis zum D-Flügel, befinden sich im Besitz der Landesakademie für die musizierende Jugend.

 

 

Die große, ehemalige Klosteranlage in Ochsenhausen bietet unzählige Winkel und Ecken, die selbst regelmäßige Besucher*innen bisher übersehen haben oder noch gar nicht kennen.

In der Landesakademie arbeiten zur Zeit rund 42 Menschen für einen reibungslosen Ablauf von Kursen, Fortbildungen, Konzerten, etc.