Akademie

Ensembles

ORPHEUS VOKALENSEMBLE

ICMA Nominierung für Hymne au Soleil

 

Die Jury des "International classical music award" hat die Nominierungen für 2019 bekannt gegeben. In der Kategorie "Choral" wurde die CD Hymne au Soleil neben zwei weiteren Einspielungen für den hoch angesehenen Preis nominiert.

Die CD mit Chorwerken Lili Boulangers wurde im Februar 2018 eingespielt und hat unmittelbar nach Erscheinen mit dem Clef d’Or ResMusica und Supersonic Pizzicato Award bereits zwei internationale Auszeichnungen erhalten. Unter der Leitung von Michael Alber entfaltet das Orpheus Vokalensemble „in tadellosem Französisch“ gemeinsam mit dem Pianisten Antonii Baryshevskyi  „mit Talent die ganze Melancholie dieser impressionistischen Musik“ (ResMusica). Dabei bestechen die Sänger mit „einem durchsichtigen und transparenten Klang, der die in sich gekehrten Lieder Lili Boulangers perfekt illustriert“ (Klassik.com).

Die Gewinner der ICMAs 2019 werden am 17. Januar 2019 bekanntgegeben. Die Preisverleihungs-Gala findet am 10. Mai 2019 im KKL Luzern statt, Gastgeber ist das Lucerne Symphony Orchestra.

 

 

Orpheus Vokalensemble