Instrumentalkurse

Instrumentalkurse

Pop & Jazz LAB für Jugendliche

Die Musikfreizeit zum Erlernen von Improvisation und Songwriting für Einsteiger*innen
Wer kennt nicht dieses Gefühl, man hat ein Instrument gelernt und würde gerne mal improvisieren oder komponieren, weiß aber nicht, wie man es macht?
Dieser Kurs gibt vielfältige Anregungen für das instrumentale und gesangliche Improvisieren, das Ausarbeiten eigener Song-Ideen und das Zusammenspiel mit anderen Musikerinnen und Musikern in einer Band. Artikulation, Phrasierung, das Finden des eigenen Klangs am Instrument und das Kennenlernen unterschiedlicher Musikstile werden als Grundlagen vermittelt, und somit wird in das Thema Pop- und Jazzmusik eingeführt. Auf all zu viel graue Theorie wird dabei bewusst verzichtet, es geht um's gemeinsame Musikmachen und v.a. den Spaß dabei.
Das Experimentieren mit Musik wird im Einzel- und Gruppenunterricht realisiert. Ein wichtiger Programmpunkt dabei ist FREE FORM SCORING, also frei improvisierte Filmmusik, die von den Teilnehmer*innen gemeinsam mit den Dozentinnen und Dozenten erarbeitet, aufgenommen und vorproduziertem Filmmaterial unterlegt wird.
Dazu gibt es ein vielfältiges kreatives und unterhaltsames Rahmenprogramm.

Dozenten