Vokalkurse

Vokalkurse

Fachtagung Gesang / Jazz - Chanson & More

Ausdruck - Wahrnehmung - stilistische Vielfalt

Schwerpunkte der Tagung sind Workshops, die die stilistische Vielfalt der modernen Gesangspädagogik thematisieren. Nach einem Einführungsvortrag mit Workshop, in dem Bestandteile und methodische Ausrichtungen von Gesangsunterricht theoretisch und praktisch herausgearbeitet werden, sollen Hintergründe und Entwicklung des Chansons beleuchtet werden. Darüber hinaus gibt es einen praktischen Workshop zum Thema Circle-Singing und Jazz-Gesang in Finnland und Skandinavien.

Referenten und Themen:
DR. BARBARA HOOS DE JOKISCH, KARL METZLER:
Wie unterrichte ich eigentlich? Wie wirkt meine Körpersprache als Lehrer*in?
Interaktiver Methoden-Check nach dem Kaleidoskop der Gesangsmethoden
In Vortrag und Workshop werden prägnante Bestandteile und methodische Ausrichtungen von Gesangsunterricht theoretisch herausgearbeitet und praktisch anschaulich gemacht.
Grundlegende körpersprachliche Ausdrucksgesetze werden erlebbar und können Orientierung sein, die eigene Körpersprache zu verstehen. Die Vielseitigkeit der Arbeitsformen im Kurs umfasst Vortrag, Gruppenarbeit, Lehrdemonstration in Teamwork sowie Feedback. Mit Offenheit, Humor und im Austausch kann ein spielerischer Raum entstehen, in dem die Einzigartigkeit der Menschen und die vielfältigen Methoden ihren Platz haben und sich eine Spur öffnet zum Wesentlichen hin. Die Teilnehmer*innen können im Kurs das besondere Profil der eigenen Unterrichtsmethode erkennen und würdigen - und persönliche Anregungen für ihre pädagogische Weiterentwicklung erhalten.

DANIEL FUETER wird in die Welt des Chansons eintauchen. In einer Reading Session werden Theorie und viel Praxis vorgestellt. In kleinen Praxissequenzen wird mit Teilnehmer*innen gearbeitet. Hierfür können bis zum 20.12.19 Noten für ca. 20 exemplarische Chansons über das Projektbüro angefordert werden. Umrahmt werden diese Praxissequenzen mit Überlegungen zum Genre.

ANNETTE POSTEL zeigt einfache Hilfsmittel und Strategien für eine gelingende Interpretation des Chansons auf. Über den Einstieg in Emotion, Rolle und Bühnenaktion werden verschiedene Chansons erschlossen. Die Teilnehmer lernen einfache Hilfsmittel kennen und kommen durch Brechung in Rolle und Interpretation zum sogenannten "intelligenten Lied".

TUIJA KOMI stellt ihren Workshop unter das Thema "Find your voice". Sie bietet allen Teilnehmer*innen der Fachtagung Gesang nicht nur motivierende Warm-Ups für Körper, Stimme und Seele sondern auch kreatives Tönen und Singen nach der Circle Singing-Methode von Bobby McFerrin an. Zweiter Bestandteil Ihres Workshops ist das Thema "Jazz-Gesang in den Nordischen Ländern". Die finnische Sängerin singt live, improvisiert und stellt anhand ausgewählter Hörbeispiele aus allen fünf nordischen Ländern die Eigenschaften der gegenwärtigen nordischen Jazz-Sängerinnen vor.

Besonderer Hinweis:
Am Samstag, 11.01.2020 von 10 Uhr bis 17 Uhr bietet die Landesakademie im Rahmen der Fachtagung Gesang einen "Tag der Männerstimme" mit exklusivem Stimmbildungsangebot für "Junge Sänger ab 16 Jahren" an. Dozent: Prof. Teru Yoshihara (Professor an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart).
Mit Unterstützung von:

Dozenten