Fortbildung Erzieher/innen

Fortbildung Erzieher*innen

Der Mensch - eine Ansammlung von Geschichten

Körper und Stimme
Beim Unterrichten vermitteln wir weit mehr als nur den stofflichen Inhalt.
Bevor wir anfangen zu sprechen, unsere Stimme, Wörter und Sätze zu benutzen, spricht und erzählt bereits unser Körper. Und er fährt beständig fort, mit zu erzählen, während wir sprechen, und das meist mehr als uns oft bewusst ist.
Der Klang unserer Stimme und die Art und Weise, wie wir sprechen, erzählt oft mehr als eine Vielzahl von Wörtern, Sätzen und Erklärungen.
Das spielerische Körper-Stimm-Training mit Elementen aus dem Physical Theatre beinhaltet eine Körper-, Bewegungs- und Stimmanalyse sowie kleine Improvisationseinheiten, anhand derer wir mehr darüber erfahren, welche Geschichten in unserem Körper stecken und was wir in unserem täglichen Tun ausdrücken.
Je mehr wir über unsere Körpersprache wissen und darüber, was unsere Stimme ausdrücken will, desto größer wird die Möglichkeit unseres Ausdrucksspektrums.
Ein Training als Entdeckungsreise, eine persönliche Fortbildung, die auch unser pädagogisches Wirken bereichern kann.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Mitzubringen sind Neugierde, Experimentierfreude, die Lust, sich auf Neues und eventuelle Überraschungen einzulassen, sowie bewegungsfreundliche Kleidung und Schuhe.
Mit Unterstützung von:

Dozenten