Instrumentalkurse

Instrumentalkurse

TaKeTiNa Workshop

Rhythmus - Stimme - Bewegung
TaKeTiNa ist ein lustvoller und spielerischer Weg, im Gruppenprozess die Kraft und Faszination von Rhythmus als Körpererfahrung zu erleben. TaKeTiNa, von R. Flatischler entwickelt, eignet sich gleichermaßen für Anfänger/-innen wie für professionelle Musiker/-innen, da jeder in seinem eigenen Zeitmaß lernen kann. Mit Schritten, Klatschen und Stimmeinsatz bewegen sich die Teilnehmenden auf drei verschiedenen rhythmischen Ebenen. Lernen passiert ohne Noten, in ständiger Bewegung, im Fluss von Vor- und Nachsingen, mit Freude und ohne Leistungsdruck. Ein "aus dem Rhythmus fallen" ist ausdrücklich erlaubt! Denn der von der Gesamtgruppe getragene Rhythmus holt jeden sanft und zugleich kraftvoll zurück - ein Prozess, in dem sich tiefgreifendes musikalisches Selbstvertrauen entwickelt. Die rhythmischen Übungen führen immer mehr in einen Zustand von "gleichzeitiger Wahrnehmung", in dem Verschiedenes seinen Platz findet: äußere Bewegung und innere Stille, Machen und Geschehenlassen, Denken und Fühlen. Diese Art des Lernens unterstützt die Entwicklung rhythmischer Kompetenz und musikalischer Kreativität in allen Musikstilen.
Im Workshop begleitet eine zweite Kursleiterin mit einem durchgehenden, auf das jeweilige Rhythmusthema genau abgestimmten Trommelspiel den Lernprozess der Teilnehmenden.

Hinweis:
Bitte bequeme Kleidung, bequeme Schuhe oder dicke Socken sowie eine Decke oder Matte mitbringen.

Dozenten