Fortbildung Lehrer/innen

Fortbildung Lehrer*innen

Cajon, Conga, Djembe & Co.

…an die Trommeln - fertig - los!

RHYTHMUS
scheint sich ganz selbstverständlich auszulösen durch tippen, wippen, schnippen, klopfen, klatschen, stampfen und zum Mitschwingen und Bewegen zu motivieren. So heißt es Ausschau nach dem bestgeeigneten Medium zu halten, das der Unmittelbarkeit zur Lust sich rhythmisch auszudrücken Möglichkeit bietet.

TROMMELN
ist die elementarste und körperlichste Form der Auseinandersetzung mit Rhythmus und nirgendwo einfacher als beim Trommeln können wir unserem natürlichen Bedürfnis nach Bewegung, Musik und Kommunikation klangvollen Ausdruck verleihen.

Der TROMMELKURS
will neugierig machen, motivieren und begeistern. Dabei geht es step by step um das Thema: Beat, Drums, Groove, Play along und Improvisation. Locker vom Hocker und nah an der Praxis werden die Kursschwerpunkte spielerisch in Angriff genommen und trommelnder Weise erprobt. Auf diese Art wird der Workshop ohne Berührungsängste zu einem echten RhythMussErlebnis.

LERNSTATIONEN
für die Hände, damit sie "laufen lernen", eine Einführung in die Handstyle- und Drumstyle-Technik, Pattern, Rhythmus, Groove, Play alongs, Roadmap und Improvisationen.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Die benötigten Kursinstrumente werden durch die Landesakademie zur Verfügung gestellt.

Dozenten