Fortbildung Lehrer/innen

Fortbildung Lehrer*innen

Songwriting im Musikunterricht - Arbeit an eigenen Popsongs und Raps (in Sek. 1 und II)

Staatliche Lehrgangs-Nr. EK9G7

In diesem Kurs werden von analog bis digital unterschiedliche Herangehensweisen an Songwriting im Musikunterricht bearbeitet. Inputs der Dozenten stehen dabei in flexibler Korrespondenz mit inhaltlich differenzierten Lern-Video-Einheiten (Flipped Classroom) und selbstständigen Anwendungsphasen. Besonderes Augenmerk wird auf die praktische Anwendbarkeit im MU unter verschiedenen Voraussetzungen bei Lernenden, Lehrenden und Ausstattung gelegt. Je nach Kenntnisstand und Interesse werden in Kleingruppen oder Einzelarbeit unterschiedliche Arbeitsschwerpunkte entsprechend vertieft. Es dürfen gerne auch eigene Instrumente jeglicher Art sowie eigene angefangene Songs mitgebracht werden. Für alle Teilnehmer*innen steht für die Zeit des Kurses ein iPad und eine Ukulele zur Verfügung. Eigene Geräte und Instrumente dürfen gerne auch mitgebracht werden. Für die Vertiefungsphasen besteht die Möglichkeit, Übezellen mit Klavier zu nutzen.

Dozenten