Fortbildung Lehrer/innen

Fortbildung Lehrer*innen

Faszination Instrumentenbau

Der schönste Weg zum eigenen Musikinstrument!

Instrumente selbst zu bauen macht viel Freude - freuen Sie sich auf ein wertvolles und professionelles Instrument, das Sie für sich oder für Ihre Arbeit in Ihrer Einrichtung nutzen können. Bei dem Seminar erfahren Sie außerdem viel Wissenswertes über Klangentstehung, Materialien, Oberflächenbehandlung, Werkzeuge und Klanggestaltung. Man braucht keine Vorkenntnisse - durch die langjährige Erfahrung des Referenten bekommt jede/r eine Garantie, dass man ein schönes und gut klingendes Instrument mit nach Hause nehmen kann. Sie können an diesem Wochenende aus 2 Möglichkeiten auswählen: entweder bauen sie mehrere elementare Klangerzeuger und Natur-Instrumente: Einfach zu bauende Instrumente mit verblüffenden Klangeigenschaften, von denen eine Auswahl gebaut werden kann: Röhrentrommel mit echten Naturfellen, Donnertrommel, Gefäßrasseln, Schellenstab, Reco Reco, Holzblocktrommel, pentatonisch gestimmtes Klangröhrenspiel, Schwirrbogen sowie verschiedene Effekt- und Tierlautinstrumente: Zwitschervogel, Schrei der Wildnis, Brummtopf, Waldteufel, Gackerhuhn, Kazoo... (Material: je nach Instrumentenanzahl und Bauweise, pro Instrument 1-14 €)
oder
ein großes Instrument, das Sie aus den folgenden auswählen können:
Cajón, Indianische Zylindertrommel, afrikanische Gomba-Standfußtrommel, Schamanen-Rahmentrommel, große afrikanische Zylinder-Basstrommel, Märchenleier oder großes Klangröhrenspiel (Material: je nach Größe und Material 50-130 €).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie lieber mehrere kleine oder ein großes (und v.a. welches!) Instrument Sie gerne bauen möchten.
Nähere Informationen zu den Instrumenten unter www.rhythmuswelt.de
Sie werden mit Sicherheit sehr viel Freude an Ihren selbstgebauten Instrumenten haben!
Mit Unterstützung von:

Dozenten