Stephan
Katte
studierte an den Musikhochschule in Weimar und Leipzig. Von 1992-2002 war er 2. Hornist der Staatskapelle Weimar. Seit den 90er Jahren beschäftigt sich Stephan Katte intensiv mit dem Spiel und der Erforschung historischer Waldhörner. Heute ist Katte regelmäßiger Gast verschiedener Barockorchester und Festivals für Alte Musik. Lehraufträge verbinden ihn mit den Musikhochschulen Weimar, Leipzig und Rostock. Seit 2010 stellt Katte selbst Kopien historischer Hörner her, besonders die Instrumente der Wiener Instrumentenbauerfamilie Kerner, deren Originale sich in Besitz des Mährischen Landesmuseums Brno/CZ befinden.
Aktuelle Kurse an der LAO mit Stephan Katte
Instrumentalkurse
Orchesterkurs - Historische Aufführungspraxis in der Klassik / Der Klangkörper Joseph Haydns