Fortbildung Lehrer/innen

Fortbildung Lehrer*innen

Bandarbeit in SBBZ und inklusiven Kontext

Staatliche Lehrgangs-Nr. 925 952

Pop und Rockmusik ist als Unterrichtsinhalt schon lange in den SBBZ angekommen. Viele engagierte und musikbegeisterte Kollegen leiten eine Schulband und führen Konzerte mit ihren Schülern durch. Die Schulbands sind ein jugendgemäßes Angebot und ein wichtiger Teil für die Öffentlichkeitsarbeit an unseren Schulen. Die Stärkung der Schülerpersönlichkeit ist ein zentrales Anliegen für eine Schulband.
Zu den Themen "Drums", "Percussion", "Gesang", "Performance" und "Elektronische Medien" werden Workshops mit verschiedenen Dozenten angeboten werden.
Ein wichtiger Teil des Lehrganges wird der Austausch sein. Jeder Bandleader an den SBBZ arbeitet mit seinen eigenen Tipps und individuellen Möglichkeiten. Darum werden wir Zeitfenster zum Austausch der vielfältigen Bandarbeit an den SBBZ haben. Themen können sein "Aufbau einer Probestunde", "Songwriting und Texten mit den Schülern", "Schwerstmehrfachbehinderte Schüler", "Möglichkeiten des Instrumentalspieles", "Wie geht es nach der Schulzeit weiter?", "Inklusive Bandarbeit". Weitere Themen können gerne von den Teilnehmern kommen.

Dozenten