Vokalkurse

Vokalkurse

4 x SCH: Schein, Scheidt, Scheidemann und Schütz

Deutsche frühbarocke Vokalmusik
Unter Einfluss von italienischen Komponisten wie G. Gabrieli, C. Monteverdi, G. Carissimi, A. Caldara und D. Scarlatti entwickelten viele andere Komponisten einen 'neuen' Stil, die Seconda prattica. So auch in Deutschland, wo die Komponisten viele traditionellen Regeln über Bord warfen. Ab sofort galt: Wort und Emotion dienen der Musik. "Prima la parole, secunda la musica!" Dennoch wurde gerade in Deutschland dieser neue Stil mit der großen Tradition der Polyphonie in Verbindung gebracht.
An diesem Wochenende taucht man in die faszinierende Klangwelt dieser besonderen deutschen Kompositionen des Frühbarocks ein. Eine Reise, die sich lohnt.
Mit Unterstützung von:

Dozenten